European Best Destination
  • 4.8 ºC / 40.6 ºF   
  • Miasto Gdańsk
  • PL / EN / DE / SE

Langes Maiwochenende steht bevor!

Mit großen Schritten nähert sich das lange Maiwochenende. Die zwei in Polen nacheinander begangenen Feiertage, der 1. und der 3. Mai, liegen in diesem Jahr ausgesprochen günstig im Kalender: es sind ein Montag und ein Mittwoch. Der letzte Faktor, der über das Glück entscheidet, ist das Wetter, wir bieten aber (für alle Fälle) mehrere Attraktionen, die von der Witterung unabhängig sind.

A
A

Langes Maiwochenende steht bevor!
Langes Maiwochenende steht bevor!
Fot. Danziger Turistische Organization

Das Wochenende im Hewelianum

Zunächst etwas für die Fans der Wissenschaft – jüngere und ältere. Das Wissenschaftszentrum Hewelianum bereitet für dieses Wochenende zahlreiche Attraktionen vor. Es gibt Vorführungen im Planetarium, die Beobachtung des Himmels durch Teleskope, eine spektakuläre Science-Show und viele andere Attraktionen! Die jüngsten Besucher erleben außergewöhnliche Mai-Abenteuer im „Labor des Herrn Kleks“, verschiedene Spiele bietet man ihnen im „Dschungel der Phantasie“. All das vom 29. April bis zum 2. Mai.

Hewelianum
Hewelianum
Fot. Danziger Turistische Organization

Lernen Sie das Danziger Shakespeare-Theater kennen

Besuchen sie doch mal einen einmaligen Ort – das Danziger Shakespeare-Theater, das einzige in der Welt mit einem Dach, das sich öffnen lässt. Der Vorgang des Öffnens und Schließens dauert drei Minuten. Der Baukörper ist außen mit 1.200.000 anthrazitfarbenen Ziegeln bedeckt. Warum sollte man sich darauf beschränken, darüber zu lesen, statt sich selbst zu überzeugen, wie interessant das Gebäude des Theaters ist! Das Besichtigungsprogramm mit einer Führung dauert ca. 60 Minuten und umfasst u.a. den Hauptsaal, historische Informationen, Galerien und die Terrasse. Die Besichtigung ist seit dem 3. April möglich. Aber Eile ist geboten, da diese Art der Besichtigung lediglich bis zum 30. April möglich ist. Die Eintrittskarten kosten 14 bzw. 8 (mit Ermäßigung) Złoty, man erwirbt sie an den Kassen des Theaters oder durch hier.

Danziger Shakespeare-Theater
Danziger Shakespeare-Theater
Fot. Danziger Turistische Organization

Attraktionen der Festung Weichselmünde

Das Historische Museum der Stadt Danzig bereitet für das lange Wochenende besondere Attraktionen in der Festung Weichselmünde vor: historische Inszenierungen, Wettbewerbe, Führungen, sogar eine Feldküche – und viele andere Überraschungen werden erwarten alle, die die Festung besuchen.

„Wo die Weichsel mündet“

Auf ihre Kosten kommen auch die Liebhaber von Ausstellungen. Im Kulturhaus „Wyspa Skarbów“ [Schatzinsel] auf der Insel Wyspa Sobieszewska gibt es eine Ausstellung über das Weichsel-Delta „Gdzie Wisły biegu koniec” [Wo die Weichsel mündet]. Zu sehen sind u.a. alte Atlanten, Fotografien, geographische Beschreibungen von Wincenty Pol und Reiseberichte über das Weichsel-Delta von Ludwig Passarge. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung dauert bis zum 30. Juni.

Tram Tour in Danzig

Vom 30. April bis zum 3. Mai wird man die historischen Straßenbahnen der Gesellschaft Danziger Busse und Straßenbahnen mit einem städtischen Fremdenführer der Polnischen Gesellschaft für Touristik und Heimatkunde (PTTK) an Bord benutzen können. An der Route liegen u.a. das Europäische Solidarnosc-Zentrum, Energa Stadion Gdansk, Park und Strand in Brzeźno, die Oper Opera Bałtycka und die Große Allee. Es wird täglich zwei Touren geben, zwei historische Straßenbahnen befördern Stadteinwohner und Touristen auf der Route: Hohes Tor – Leuchtturm im Stadtteil Nowy Port [Neufahrwasser].

Die beiden Straßenbahnen starten vom Hohen Tor zweimal täglich um 11.15 Uhr und um 13.15 Uhr. Es gelten Sonderfahrkarten, die man beim Wagenführer erwerben kann. Sie kosten 6 Złoty, 4,50 Złoty (mit Ermäßigung) bzw. 15 Złoty (Familienticket). Besitzer der Touristenkarte der Gdansk Tourism Organization fahren mit Ermäßigung.

Hinzuzufügen ist, dass das Historische Museum der Stadt Danzig am langen Wochenende normale Öffnungszeiten hat (10.00 Uhr bis 18.00 Uhr). Gleiches gilt für das Nationalmuseum, das aber montags geschlossen ist.

Großflächige Geschäfte und Einkaufszentren werden am 1. und am 3. Mai geschlossen sein.

Tram Tour
Tram Tour
Fot. www.gdansk.pl