European Best Destination
  • 23 ºC / 73.4 ºF   
  • Miasto Gdańsk
  • PL / EN / DE / SE / RU

Touristenkarte 2018 – mehr, besser, interessanter!

Es ist mittlerweile fast eine Tradition. Beginnend mit dem 1. Mai findet man im Angebot der Danziger Touristischen Organisation eine Neuauflage der Touristenkarte. Für Touristen ist sie noch attraktiver geworden, denn sie ist um neue touristische Attraktionen und Dienstleistungen bereichert! 2018 – mehr, besser, interessanter!

A
A
Touristenkarte
Touristenkarte
Danziger Touristische Organisation

Karte in mehreren Varianten

Im Rahmen der diesjährigen Auflage der Touristenkarte bietet man den Besuchern der Stadt die Möglichkeit, unter drei Paketen zu wählen: Paket Besichtigung, Paket Familie & Unterhaltung, Paket Verkehr. Mit dem ersten Paket kann man unentgeltlich fast 20 touristische Attraktionen besichtigen, es erfreut sich unter Touristen der größten Beliebtheit. Das Paket Familie & Unterhaltung ist ein Angebot für Familien. Es bietet Ziele und Dienstleistungen, die von den jüngsten Touristen und ihren Betreuern bevorzugt werden. Die beiden Pakete kann man je nach der gewählten Variante 24h, 48h und 72h benutzen. Das Paket Verkehr mit einer Metropole-Fahrkarte ist ein Angebot für Personen, die die städtischen Verkehrsmittel in der Dreistadt regelmäßig benutzen wollen. Hinzuzufügen ist noch, dass die Benutzer des Pakets Besichtigung und des Pakets Familie & Unterhaltung die Metropole-Fahrkarte ebenfalls benutzen können, indem sie ihre Karten zusätzlich aufladen.

Was gibt es Neues?

Marienkirche
Marienkirche
Danziger Touristische Organisation

Im Angebot der Touristenkarte befindet sich zum ersten Mal die Marienkirche.

„Es freut uns sehr, dass die Marienkirche ein Partner unseres Projekts geworden ist. Dieses außergewöhnliche Denkmal mit einem Aussichtsturm werden die Benutzer der Touristenkarte unentgeltlich ab Anfang Juni besichtigen können“, sagt Lukasz Wysocki, Vorstandsvorsitzender der Danziger Touristischen Organisation.

Eine weitere Neuheit ab Anfang Juni ist der Rabatt beim Kauf der Dienstleistung Fast Track und Executive Lounge auf dem Lech-Walesa-Flughafen in Danzig:

„In Polen ist es das erste derartige Angebot im Rahmen einer Touristenkarte, vielleicht eines der ersten Angebote dieser Art in Europa“, fügt Lukasz Wysocki hinzu.

Andere Neuheiten, die bereits seit Anfang Mai angeboten werden, sind u.a.: Fahrradverleih House of Bikes, Gokartbahn KartCenter Gdansk und das erste koreanische Eis in Polen, serviert im Bingsu Cafe!

House of Bikes
House of Bikes
House of Bikes

Alle dies trägt dazu bei, dass Sie in Danzig Zeit und Geld sparen und den Aufenthalt in der Stadt als gelungen betrachten werden!
Genaue Preisliste und alle Informationen über die Touristenkarte auf http://kartaturysty.visitgdansk.com/

Touristenkarte
Touristenkarte
Danziger Touristische Organisation