European Best Destination
  • 19 ºC / 66.2 ºF   
  • Miasto Gdańsk
  • PL / EN / DE / SE / RU

Wo und wann kaufen?

Möchten Sie ein spezielles Souvenir aus Danzig für Ihre Familie mitnehmen? Gefallen Ihnen solche „Souvenirs“, wie ein Magnet für den Kühlschrank oder eine kleine Figur nicht? Wir haben eine Liste von Souvenirs, die den Geist von Danzig zum beliebigen Ort weltweit bringen!

A
A
Souvenirs aus Danzig
Souvenirs aus Danzig
Danziger Touristische Organisation

Danzig für immer bei Ihnen!

Lieben Sie Danzig, sind Sie ein großer Liebhaber dieser Stadt? Denken Sie gern an die Zeit in dieser schönen Stadt zurück? Vielleicht kommen Sie immer wieder hierher und denken daran, Mitbringsel für Ihre Nächsten zu kaufen? Der Danziger Touristenverband hat für die Gäste, Einwohner und Liebhaber der Stadt Danzig zahlreiche Danziger Gadgets vorbereitet.

Dazu gehören:

  • T-Shirt „Ich trage Danzig mit mir herum”
  • Ökoeinkaufstasche „Ich pack’s für Danzig” 
  • Thermobecher „Danzig den Menschen” 
  • Reisekoffer Visitgdansk
Süßes Danzig
Süßes Danzig
Danziger Touristische Organisation

Süßes Danzig

Da ein starkes Interesse seitens der Gäste und Einwohner von Danzig besteht, bleibt die Reihe Danziger Süßigkeiten im Verkaufsangebot. Sie besteht aus den Schokoladensorten: Milchschokolade, Zartbitterschokolade, Marzipanschokolade und Whisky&Coffe sowie Schokopralinen und die im Sommer so beliebten Karamellbonbons.

Alle Danziger Gadgets können Sie im Touristikinformationscenter am Langen Markt (Dlugi Targ 28/29) in Danzig erwerben. Die genaue Anschrift finden Sie hier:

Diese Produkte sind auch im Online-Shop erhältlich.

Schokopralinen Bałtyk. Die Konditoreiwerke „Bałtyk” produzieren seit über 90 Jahren köstliche Schokoerzeugnisse. Obwohl der Betrieb mehrmals umgeändert wurde, ist das Rezept für traditionelle Schokolade erhalten geblieben. Wir können den außergewöhnlichen Geschmack der Süßigkeiten aus Danzig weiterhin genießen. Die Schokopralinen sind sicher ein ideales Geschenk für kleine und große Nascher!

Mariacka Strasse
Mariacka Strasse
Danziger Touristische Organisation

Das Gold von Danzig

Bernstein. Das beliebteste Mineral in Danzig ist natürlich der Bernstein. Man trifft ihn in fast beliebiger Form: in Ringen, Halsketten, Ohrringen, Broschen, Dekorelementen in den Innenräumen u.v.a.m. Die s.g. Fünfte Bernsteinallee besteht aus drei Straßen von Danziger Rechtsstadt: Mariacka (Frauengasse), Długa (Langgasse) und Długie Pobrzeże (Lange Brücke). Dort sind die meisten Läden mit Bernsteinerzeugnissen vorhanden. Beim Ladenbesuch erzählen freundliche Bernsteinjuweliere über die Entstehung und Verarbeitung des Minerals. Ein Bernsteinsouvenir ist für jeden Anlass und jede Geldtasche bestens geeignet – nur ein entsprechendes Stück wählen! Anschließend können Sie Ihren Partner zum Bernsteinmuseum einladen, damit er die Entstehung des Geschenkes erfährt und sich noch weitere Wunder für einen weiteren Anlass ausdenken kann.

Goldwasser
Goldwasser
Danziger Touristische Organisation

Der Trank des Seegottes 

Goldwasser. Eines Tages rührte Neptun – der Gott des Meeres – das Wasser in einer Fontäne mit vielen schillernden Münzen. Plötzlich entstand ein goldener Wasserstrom, genannt Goldwasser. Heute steht diese Bezeichnung für ein Kräuter- und Gewürzlikör mit Goldflocken, das zu einem Symbol von Danzig wurde. Nach und nach wurde es weltbekannt, im alten Danzig wurden Trinksprüche auf den König oder anlässlich einer großen Festlichkeit, z.B. einer Hochzeit, mit diesem Likör ausgebracht. Außer Goldwasser gibt es in Danzig andere Lokalliköre, wie Kurfürsten-, Pommeranzen- und Krambambuli-Likör. Abgesehen von seiner Art stellt der Wodka aus Danzig einen Genuss für jeden Kennergaumen dar.

Die Blumen aus Kaschubei

Die Stickereien aus Kaschubei. Bekannterweise ist Danzig die Hauptstadt der Region Kaschubei – einer separaten Kulturregion in Pommern. Diese Region ist für traditionelle, wunderschöne Stickereien in drei Blaufarbtönen bekannt. Erste Leinenstücke wurden bereits im 13. Jahrhundert von den Norbertaner Nonnen aus Żukowo gestickt. Man muss nicht weit wegfahren, um handgestickte Tischdecken, Servietten, Handtücher und Kleidungsstücke zu kaufen – diese außergewöhnlichen Gegenstände sind auch im Stadtzentrum erhältlich. Die Stickereien aus Kaschubei sind wunderschöne Dekorelemente für jeden Innenraum und stellen ideale Souvenirs dar, will man vom Ausflug etwas Rustikales mitnehmen.

Porzellan aus Danzig
Porzellan aus Danzig
Danziger Touristische Organisation

Etwas fürs Zuhause 

Keramik und Kristallglas. Eine andere einzigartige Souvenirart stellt die Keramik aus Danzig dar. Handgemalt, meistens mit Pfauenaugen und blauen Blumen verziert. Traditionelle Keramik findet in modernen Küchen problemlos ihren Platz, indem sie dem Innenraum eine rustikale, modische Atmosphäre verleiht. Jeder Modefreak kann es richtig einschätzen. In Danziger Rechtsstadt gibt es viele kleine Läden mit wunderschönem Kristall- und dem für die Speisendarstellung idealen Dekorglas, um das Hausgesinde und die Gäste zu begeistern. Die Produktvielzahl ist enorm – von Kaffeetassen und Weingläsern bis hin zu kunstvollen Blumenvasen. Mit diesen kleinen Souvenirs kehrt man mit den Gedanken bei sich zu Hause immer wieder nach malerischem Danzig zurück.

Gemälde lokaler Künstler

Gemälde. Es ist eine Idee für die Kunstliebhaber, für welsche es schwer kommt, sich von Danzig zu trennen. Lokale Künstler bieten ihre Gemälde auf den Straßen von Danziger Rechtsstadt oder in Kunstgalerien dar. Es lohnt sich besonders, zum Dominikanerjahrmarkt im August jedes Jahres in Danzig zu kommen, dann ist die Auswahl der Kunstwerke am größten und interessantesten. Die Künstler schaffen ihre Portraits, Karikaturen, Landschaften von Danzig und seiner Umgebung nach dem Geschmack und Bedarf der Gäste. Der Neptun, der Hafenkran oder die Königsstraße werden sicher zu einem hervorragenden Zierelement und einem besonderen Souvenir. Zu den Hits gehören auch mit verschiedenen Sprayfarben „live“ geschaffene Gemälde. Schaut man auf ein solches Werk, lächelt und erinnert man sich an wunderschöne Erlebnisse in Danzig.

Gegenstände für Sammler

Möchten Sie von der Ostseereise ein antikes Möbelstück, eine neue Münze oder Briefmarke für eigene Sammlungen mitnehmen? Jeder Sammler findet in Danzig mit Sicherheit das, wonach er eben sucht! Im Stadtzentrum kann man viele Läden mit antiken Gegenständen und historischen Kunstwerken besuchen. Es gibt hier Antiquariate sowie Münzen- und Briefmarkengalerien. Alles ist beim Spaziergang durch die Gassen der Stadt schnell greifbar. Es gibt auch Orte, in welchen die Geschichte von Danzig weiterhin lebendig ist, wo man eine wertvolle Rarität sicher findet.

Messe Zonnen

Der Dominikanermarkt zeichnet sich durch eine unverwechselbare Atmosphäre und ein besonderes Ambiente aus. Eine imponierende Anzahl von Verkaufsständen lockt mit ihrer Vielfalt.

Antiquitäten, künstlerische Erzeugnisse, Handwerksprodukte und regionale Waren kann man an über 1.000 Marktständen finden. Die meisten Überraschungen finden Sie mit Sicherheit auf dem Flohmarkt. Hier dominieren Silberprodukte, plattierte Waren, Erzeugnisse aus Zinn, Messing, Kronleuchter, Samoware, Kaminuhren, alte Schilder und Geldstücke.

Bei den Künstlern finden wir von Hand genähtes Spielzeug, Keramik und allerlei Sorten Schmuck aus Silber, Bernstein, Kupfer, Glas, Leder, Muscheln, Meteoriten, Leinen, Seidengarn und Filz. Und Sie können auch Ihre Vorratskammern füllen! Mit Pommerschen Spezialitäten, regionalen Produkten und exotischen Gerichten.

Der Dominikanermarkt bietet Gegenstände, die man sonst nirgends findet – alte, interessante, seltene, spannende, originelle, brauchbare und auch total überflüssige Sachen :).

Probieren Sie auch die Spezialitäten aus der ganzen Welt und regionale Leckerbissen.