European Best Destination
  • 3.4 ºC / 38.1 ºF   
  • Miasto Gdańsk
  • PL / EN / DE / SE

Danzig mit der Straßenbahn

Bereits am 24. Juni wird in Danzig eine spezielle Straßenbahnlinie eröffnet. Sie ist einzigartig, denn man fährt mit historischen Fahrzeugen vom Typ N, Ring und Bergman. Auf der Strecke: Brama Wyzynna – Latarnia w Nowym Porcie – Brama Wyzynna begleitet die Fahrgäste ein lizenzierter Reiseführer. Die historischen Straßenbahnen werden an allen Wochenenden vom 24. Juni bis zum 27. August sowie am 15. August fahren.

A
A
Danzig mit der Straßenbahn (1/1)

Es wird ein wahrer Genuss für Liebhaber von Danzig und historischen Verkehrsmitteln. Aus den Fenstern der schönen, alten Straßenbahnen wir man die Stadt bewundern können und zugleich viele wertvolle, nicht unbedingt allgemein bekannte Informationen über Danzig von dem Reiseführer erfahren. Die Fahrt wird ca. 2 Stunden dauern. Nach der Ankunft in Nowy Port (Neuer Hafen) wird es auch die Gelegenheit geben, den Leuchtturm zu besuchen (Eintritt ist nicht inclusive).

Die Straßenbahnen fahren von Brama Wyzynna (Hohes Tor) um 11.15 und 13.15 und von Nowy Port (Neuer Hafen) um 12.25 und 14.25 Uhr ab.

Die Fahrscheine kann man beim Fahrer kaufen. Sie kosten 6 PLN (normal), 4 PLN (ermäßigt) und 15 PLN (Familie – max. 5 Personen, darunter 2 Erwachsene). Sie sind für die ganze Strecke gültig. Die Fahrzeuge können bis zu 40 Fahrgäste auf einmal aufnehmen.

Tram Tour 2017
Tram Tour 2017
Fot. GAiT