European Best Destination
  • 9.7 ºC / 49.5 ºF   
  • Miasto Gdańsk
  • PL / EN / DE / SE

Gebührenfreie Route

Gebührenfreie RouteGebührenfreie RouteDanzig besichtigen und Spaß dabei haben, ohne gleich in die Tasche greifen zu müssen? Das ist schon möglich. In dieser Stadt gibt es viele Sehenswürdigkeiten, die man gebührenfrei besichtigen und sehen kann, wobei man eine Menge Spaß haben kann. Keine Sorge also, entdecken Sie Danzig, weil es sich wirklich lohnt! 

A
A
Gradowa-Berg (1/10)

Gradowa-Berg
Gradowa-Berg
Fot. Gdańska Organizacja Turystyczna

Der Gradowa-Berg ist ein idealer Ort, um Danzig aus einer anderen Perspektive zu sehen. Dies ist ein Moränehügel mit einer Höhe von 50 m über dem Meeresspiegel, von wo aus Sie eine schöne Aussicht auf das Panorama von Danzig und die Werft haben, ebenso wie auf den Festungs-Komplex und das Millennium-Kreuz zum Gedenken an das Große Jubiläum des Jahres 2000, das eine Höhe von 16,35 m hat und ein ausgezeichneter Orientierungspunkt ist, der schon aus der Ferne sichtbar ist. Eine Kuriosität ist, dass jenes Millenium-Kreuz genau an dem Ort platziert wurde, wo sich während des Zweiten Weltkriegs die Basis einer Flugabwehrkanone befand. Hier bietet sich auch die Angelegenheit, die kostenlose Ausstellung „Zeitmaschine – Mensch und Geschoss“ im Zentrum Hewelianum zu besichtigen.


(2/10)