European Best Destination
  • 3 ºC / 37.4 ºF   
  • Miasto Gdańsk
  • PL / EN / DE / SE / RU

Ein Dezember voller Magie in Danzig

Man kann sich wohl kaum einen größeren Kontrast zwischen zwei Monaten vorstellen, als den zwischen November und Dezember. So sehr uns ersterer an kurze Tage, mieses Wetter und zunehmende Kälte erinnert, so vollkommen anders empfinden wir den Dezember, obwohl er in Hinsicht auf das Wetter oft noch schlimmer als der November ist. Warum das so ist? Das ist das Verdienst der Magie von Weihnachten und der Freude auf das Neue Jahr!

A
A
gdansk.pl

Wenn schon Dezember, dann Weihnachten. Aber vorher noch der Nikolaustag und ein schöner Weihnachtsmarkt, der in Danzig dieses Jahr am 1. Dezember startet.

Traditionell findet diese Veranstaltung am Kohlenmarkt statt, der reich an klassischen Ständen mit Weihnachtsgeschenken und Snacks sowie wärmenden Getränken sein wird. Es wird zudem eine beeindruckende, 8 Meter hohe Weihnachtspyramide mit wunderschön bemalten Heiligenfiguren geben und auch der Hit des letztjährigen Marktes darf nicht fehlen: der Elch Lucek, der in 2 Sprachen Witze so trocken wie Knäckebrot aus dem Ärmel schüttelt. Keine Sorge – auch an Neuheiten wird es in diesem Jahr nicht fehlen! Zunächst ist da eine märchenhafte Neuheit: ein zweistöckiges Karussell, das Besitzer der Einwohner-Karte kostenlos nutzen können. Eine zweite Neuheit ist die Food-Truck-Zone, wo man Spezialitäten aus aller Welt probieren kann. Diese können wir bis zum 13. Januar besuchen (der eigentliche Weihnachtsmarkt endet am 23. Dezember).

Nicht zu vergessen, dass die Elfenparade den Weihnachtsmarkt eröffnen wird. Und von diesem Moment an werden Paraden und Umzügen den Jahrmarkt an allen Wochentagen begleiten. In der ersten Woche werden wir von Elfen unterhalten, denen sich ab dem 6. Dezember St. Nikolaus anschließen wird. In der zweiten Woche wird das Gefolge der Schneekönigin zum Kohlenmarkt kommen, und in der dritten der Zug der Weihnachtssänger (die Märchenfiguren werden von Schauspielern des Feta-Theaters gespielt werden).

An Samstagen und Sonntagen finden im Großen Zeughaus Kunst-Workshops für Kinder statt, die von Mitarbeitern des Danziger Kulturarchipels geleitet werden (jeweils von 12.00 bis 17.00 Uhr, auf dem Programm stehen unter anderem die Herstellung von Weihnachtsmännern, Zwergen, Wichteln, Engelchen und Weihnachtsschmuck sowie Gesangsworkshops).

Und wenn die Feiertage dem Ende entgegen gehen, ist es Zeit, sich auf eine fantastische Silvesterparty vorzubereiten. In diesem Jahr finden in Danzig ganze vier Neujahrskonzerte statt. Silvester kann in unserer Stadt an insgesamt vier Standorten gefeiert werden:
✴ Die familiäre Stadtmitte – Kohlenmarkt – hier tritt die Band Brathanki auf
✴ Das sentimentale Danzig-Ohra – Park von Ohra (Amphitheater) – hier tritt die Band Czerwone Gitary auf
✴ Der ausgelassene Stadtbezirk Chelm – Jar Wilanowski – Konzert der Band Laki Lan
✴ Das elektrisierende Brösen – Seebrücke – Hits von DJ C-Bool.

Die Danziger Silvesternacht 2018/2019 beginnt um 22.00 und wird bis nach Mitternacht dauern. Alle 4 Konzertorte wird ein spezieller Neujahrsbus verbinden.
Das größte Konzert findet im Zentrum von Danzig statt, am schon erwähnten Kohlenmarkt. Auf einer Großleinwand werden unter anderem Übertragungen der 3 anderen Stadtbezirks-Silvester angezeigt.

Der Ankunft des neuen Jahres gehen 12 Schläge der größten 3-Tonnen-Glocke voraus, die Teil des berühmten Konzert-Carillons in der St.-Katharinen-Kirche ist. Gleich darauf werden wir am Kohlenmarkt eine sorgfältig vorbereitete Lasershow sehen können, die ungefähr 10 Minuten dauern wird.
Trotz der winterlichen Jahreszeit verspricht der Dezember in Danzig sehr heiß zu werden!

Wir laden Sie herzlich ein.