Święto Wolności i Solidarności
  • 11.1 ºC  / 51.9 ºF   
  • Gdańsk
  • PL / EN / DE / SE / RU

Bernsteinfarbener Megahit

A
A

Stadion Energa Danzig
Stadion Energa Danzig
Fot. Gdańska Organizacja Turystyczna

236 m lang, 203 m breit und 45 m hoch. Die mit 18.000 Fliesen aus Polycarbonat in 6 Farben gedeckte Kuppel mit einer Gesamtfläche von 4,5 ha strahlt in der Sonne wie ein Bernstein, in der Nacht wird sie beleuchtet. 44 000 Plätze, 40 verglaste Loggen. 4 Bildschirme mit einer Fläche von 70 Quadratmetern, 308 Lautsprecher und 40 km Leitungen, 555 Rollen Gras. Große „mechanische" Löwen am Eingang - eine Wandmalerei des weltberühmten Street-Art-Künstlers Mariusz Waras, das das wichtigste Symbol der Stadt in einer modernen Stilistik darstellt.... das Danziger Fußballstadion PGE Arena ist eine der modernsten und schönsten Sportanlagen in ganz Europa. Und der größte „Bernstein“!
Dies ist ein modernes Symbol der Stadt, genauso charakteristisch wie der Neptunbrunnen und das Krantor.

Stadion Energa Danzig

Danzig ist die Welthauptstadt des Bernsteins, deshalb erinnert das für die UEFA EURO 2012TM errichtete Stadion an einen Bernstein, die Konstruktionselemente ähneln den Spanten eines Bootes und unterstreichen die maritimen Traditionen der Stadt. Es gilt als schönste Arena der Europameisterschaft. Das Stadion steht im Stadtteil Letnica an der Straße Pokoleń Lechii Gdańsk 1. Das Objekt wurde von den Architekten der Firma Rhode-Kellermann-Wawrowsky in Düsseldorf geplant, die zuvor das Konzept für die Veltins-Arena in Gelsenkirchen und die AWD-Arena in Hannover erstellten. Mit dem Bau des bernsteinähnlichen Objektes hat man im Mai 2009 begonnen und am 19. Juli 2011 wurde es in Betrieb genommen. Das erste Spiel fand am 14. August zwischen Lechia Gdańsk und Cracovia statt. Am 6. September des gleichen Jahres war das Danziger Stadion Gastgeber des ersten dort gespielten internationalen Fußballspiels zwischen Polen und Deutschland, das mit einem 2:2 endete.
Im Juni 2012 war Danzig Gastgeberstadt der UEFA Fußball-Europameisterschaft EURO 2012™. Das Stadion war Schauplatz von drei Gruppenspielen (Spanien - Italien, Spanien - Irland und Kroatien - Spanien) sowie des faszinierenden Viertelfinales zwischen Deutschland und Griechenland. Während der Meisterschaften haben über 160 000 Fußballfans aus ganz Europa das Stadion besucht!