Święto Wolności i Solidarności
  • 11.1 ºC  / 52.0 ºF   
  • Gdańsk
  • PL / EN / DE / SE / RU

Theater im Fenster

A
A

Theater im Fenster
Theater im Fenster
Fot. www.gdansk.pl

Die beliebte Danziger Straße Długa. Eine Reihe historischer Bürgerhäuser. In einem von ihnen, gleich über dem Bürgersteig, befindet sich ein großes Fenster, eigentlich zwei, die die Blicke der Passanten auf sich ziehen: eine ungewöhnliche Theaterbühne. Das Studiotheater im Fenster, ein Ort für Experimente und kleine Theaterformen, hat drei Bühnen: die Kammerbühne im Inneren des Gebäudes, die Straßenbühne im Sommer und die Fenster, die beide Bühnen miteinander verbinden. Gerade diese, die eine Art Theatervorhang darstellen, bestimmen über die Bühnenoriginalität der Vorführungen. Dieses Theater kommt dem Zuschauer entgegen, die Schauspieler sind in greifbarer Nähe. Es lohnt sich wirklich, in der Straße ul. Długa 50/51 einen Halt zu machen, um der Kunst im Alltag zu begegnen...

Das Shakespeare-Theater in Danzig

Das Shakespeare-Theater in Danzig
Das Shakespeare-Theater in Danzig
Fot. Gdańska Organizacja Turystyczna

Das Theater im Fenster ist eine der Bühnen des Danziger Shakespeare-Theaters. In der Mitte des 16. Jahrhunderts war die wohlhabende Stadt Danzig eine der am stärksten von Shakespeare begeisterten Städte in Europa. Hier waren oft englische Schauspieler mit dem neuesten Repertoire aus London zu Gast.
Und genau hier in Danzig entstand das erste polnische öffentliche Theater! Mit seiner Bauweise knüpfte es an die charakteristische elisabethanische Bühne an. Auf den Brettern der Bühne (die gleichzeitig Bretter der Fechtschule waren) wurden Stücke von Shakespeare noch zu seinen Lebzeiten aufgeführt.
Aus dieser Tradition ist die Idee des Internationalen Shakespeare-Festivals entsprungen, das schon seit mehr als einem Dutzend Jahren im August die Liebhaber der Schaffenskraft des Meisters aus Stradtford anzieht, und auch die Idee der Rekonstruktion des aus dem 17. Jahrhundert stammenden elisabethanischen Theaters. Das moderne, multifunktionale Objekt, das durch den aus Venedig stammenden Architekten Renato Rizzi entworfen wurde, ist zum Stolz von Danzig geworden. Die Bühne, die man zu einer elisabethanischen, zentralen oder italienischen Bühne umwandeln kann, das zu öffnende Dach, wodurch die Vorstellungen bei Tageslicht stattfinden können, eröffnen den Bühnenbildern gewaltige Möglichkeiten. Das Danziger Shakespeare Theater als Künstleragentur präsentiert anspruchsvolle Schauspiele aus dem Inland und aus der ganzen Welt und realisiert eine breit gefächerte Bildungstätigkeit. Es ist auch ein interessantes Objekt auf dem Touristenweg, eine besondere Attraktion für seine Besucher ist nicht nur das sich öffnende Dach, moderne Bühnenmaschinen oder die geheimnisvollen Ecken des Innenraumes des Theaters, sondern auch ein Spazierweg auf der das Theater umgebenden Mauer und ein Museum in den Kellerräumen.